Das Gesundheitsfundament - Logo

Bitte geben Sie den Suchbegriff ein.
Load Results
Jann Glasmachers

Raw Zucchini Pasta mit Ruccola-Hanfsamen-Pesto

Früher wäre ich nie darauf gekommen aus Gemüse "Pasta" zu machen, zumindest nicht auf die folgende Art und Weise. Zucchini, Karotten, Süßkartoffeln oder rote Beete sind leckere Gemüsesorten aus denen Ihr Pasta zaubern könnt.

Raw Zuchini Pasta

Hier findet ihr ein Rohkostrezept das leicht zu machen ist. Als "Küchengerät" benötigt ihr lediglich einen Spiralschneider, welchen es von diversen Firmen gibt. Ich habe schon verschiedene Varianten ausprobiert. Am Besten bin ich aber mit dem Spiralschneider von Lurch zu Recht gekommen.

Zutaten für 3-4 Portionen

  • 2-3 Zuchini
  • oder 2 grosse Süßkartoffeln
  • oder 2 rote Beete
  • oder 6 Karotten

Die "dreht" ihr einfach durch den Spiralschneider und schüttet alles in eine grosse Schüssel. Hier bei diesem Rezept habe ich einfach ein leckeres Pesto aus Ruccola, Hanfsamen, Knoblauch, Salz 'ner Chilischote und Olivenöl gemacht. Dann alles in der Schüssel gemischt, damit alle "Spaghetti" mit der Sauce benetzt werden.

Dann mit Hilfe eines Dessertringes eine Portion auf einen Teller gesetzt und ausgarniert. So habt ihr eine leckere gesunde Rawfood-Mahlzeit. Selbstverständlich könnt ihr bezüglich der Saucen Eurer Phantasie freien Lauf lassen... Zu den Süsskartoffelspaghetti passt eine fruchtige Currysauche aus Orangen, Mango, Mandelmuss und Curry dazu.

Und jetzt lasst es Euch schmecken ;-)

P.S.: Habt ihr schon mal in den Buchtipps gestöbert? Dort findet ihr eine Auswahl an Büchern über Rohkost.

Abgelegt unter: handsamen , Paleo , pasta , pesto , Rohkost , ruccola , Vegan , zuchini

Über Jann Glasmachers

Jann Glasmachers

Mein Name ist Jann Glasmachers, ich bin Inhaber des Gesunheitsfundaments und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilpraktiker und holistischen Gesundheits-, Vitalkost- und Lebensberater. Ich blogge mit Leidenschaft, liebe Mikronährstoffe und interessiere mich sehr für die Gesetzmässigkeiten des Lebens und die Geheimnisse der Gesundheit. Nach langjähriger Krankheit habe ich mich auf den Weg gemacht das Puzzle der Gesundheit für mich zusammenzusetzen. Hierbei tun sich jeden Tag neue Erkenntnisse auf. Die Grundformel scheint jedoch universell gültig zu sein. Was sich dahinter verbirgt, lässt sich in dem Gesundheitsfundament nachlesen.

Verwandte Rezepte

Nächstes Rezept: Mein Lieblings- Chia-Carob Smoothie »

Kundenservice: +49 (0)611 / 1371851
  1. Anmelden
  2. Warenkorb
  3. Zur Kasse