Das Gesundheitsfundament - Logo

Bitte geben Sie den Suchbegriff ein.
Load Results

5 Elemente Küche - Ernährung im Einklang mit dem Leben

Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)

5-Elemente-Küche

Die 5 Elemente Lehre enthält einige Parallelen zu der indischen Lehre des Ayurveda, hat ihren Ursprung allerdings in China. Sie ist eine daoistische Theorie der Naturbeschreibung und untersucht dynamische Wandlungsprozesse im Bereich des Lebendigen. Die 5 Elemente

  1. Holz,
  2. Feuer
  3. Metall
  4. Wasser
  5. und Erde

sind unmittelbar aus der Natur abgeleitet. Die lange Tradition der 5 Elemente Lehre ist außerdem von Bedeutung im Shiatsu, Feng Shui und Qigong.

Definition

Die Lehre der fünf Elemente (fünf Wandlungsphasen) bedeutet so viel wie Ernährung im Einklang mit dem Leben und zielt dabei auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen ab. Eine Schwangere hat andere Bedürfnisse als ein Jugendlicher oder ein Greis. In der traditionellen Chinesischen Medizin ist Krankheit ein Ungleichgewicht von Yin und Yang.

Das Gleichgewicht kann durch die Wahl unserer Lebensmittel beeinflusst werden. Die Konstitution jedes einzelnen ist unterschiedlich. Sie wird durch unser Erbgut, unsere Lebensumstände und unsere Geschichte bestimmt. An dem Geburts-Qi kann nichts verändert werden. Mit jedem Atemzug und ab der ersten Muttermilch wird jedoch neues Qi aufgenommen, mit dem wir unsere Grundkonstruktion kräftigen können und unser Leben lenken können. Jedes Lebensmittel, bereichert uns mit seiner Energie, mit der wir unsere eigene Lebensenergie (Qi) beeinflussen können. Die einzelnen Nahrungsmittel den verschiedenen Organen, Jahreszeiten und Geschmacksrichtung den Fünf Elementen zugeordnet.

HolzFeuerErdeMetallWasser
JahreszeitFrühlingSommerSpätsommerHerbstWinter
FarbegrünrotgelbWeißSchwarz
GeschmacksauerbitterSüßScharfSalzig
KlimaWindHitzeFeuchtigkeitTrockenheitKälte
EmotionÄrgerFreudeMitgefühlTrauerAngst
OrganLeberHerzMilzLungeNiere
TageszeitMorgenMittagNachmittagAbendNacht

Grundregeln der 5 Elemente-Lehre

Chi Küche
Bei Amazon kaufen

  • Ausgewogenheit der Geschmacksrichtungen
    Genau wie beim Ayurveda ist es wichtig die fünf Geschmacksrichtungen sauer, bitter, süß, scharf und salzig in ausgewogenem Maße in die Ernährung einzubauen.
  • Ernährung angepasst an den Zyklus der Jahreszeiten
  • Im Winter bekommen den Körper warme Mahlzeiten wie beispielsweise Eintöpfe besser als exotische Früchte die bei sommerlichen Temperaturen genossen uns durchaus angenehme Kühle und Entspannung geben können.
  • Kochen der Lebensmittel
  • In der 5 Elemente Lehre wird die Nahrung durch kochen energetisiert. Durch Kochen ist die Nahrung leichter verträglich. Aus Sicht der Chinesen ist eine Ernährungsweise die auf ungekochter Kost basiert eine mittlere Katastrophe. Der Energieaufwand, den unser Körper zum Verdauen einer warmen Mahlzeit benötigt ist viel geringer als bei einer kalten. Die Enzyme und Nährstoffe, die durch das Kochen verloren gehen, werden übrigens zum Beispiel durch den Genuss kleiner Mengen vergorenen Rettichs oder Essig nach dem Essen zugefügt.
  • Die Mitte stärken
  • Durch den Verzehr von Lebensmittel die dem Element Erde zugeordnet sind (z.B. Getreide, Möhre, Kürbis, Kartoffeln, Nüsse) kann selten etwas falsch gemacht werden, die diese harmonisierend und kräftigend auf den gesamten Organismus wirken.
  • Qi-reiche Lebensmittel verwenden
  • Je frischer die Lebensmittel die verzehrt werden, um so mehr Lebensenergie steckt in ihnen. Mikrowelle, Tiefkühltruhe, Fertiggerichte und Co. sind echte Energiekiller.
  • Reichhaltiges Frühstück
  • Zwischen 7 und 11 Uhr morgens haben Magen und Milz ihre beste Zeit und können Nahrung besonders effektiv verwerten. Ein reichhaltiges Frühstück wirkt daher stärkend auf den Körper.

Thermische Eigenschaften und fünf Geschmacksrichtungen

Die drei wesentlichen Eigenschaften eines Nahrungsmittels sind:

  • Thermische Wirkung: eher wärmend oder eher kühlend
  • Menge und Qualität der Lebensenergie, des Qi
  • Die fünf Geschmacksrichtungen sauer, bitter, süß, scharf und salzig

Übersicht über die Nahrungsmittel

HeißWarmNeutralErfrischendKühl
EFenchel, Hokkaido, Aprikose, Rosine, Zimt, Erdnuss, Kokosnuss, Fencheltee, PortweinHirse, Polenta, Bohnen - grün, Karotten, Kartoffel, Feige, Pflaume, Rind, Butter, EiGerste, Blumenkohl, Brokoli, Sellerie, Apfel-süß, Birne, Sahne, Estragon, Avocado, ChampignonGurke, Mango, Honigmel., Wassermel.
MHirsch, Curry, Knobl., PfefferHafer, Lauch, Frühlingszw., Koriander, Kardamom, Schnittlauch,Reis, Rettich, PuteKresse, Radieschen, Salbei, Pfefferminztee
WSalami, Schinken, Kabeljau, Sardelle, ThunfischAdukib., Linsen, Sojab., Forelle, Karpfen, LachsKichererbsen, Tintenfisch, OlivenAlgen, Krabben, Salz, Sojasoße, Mineralw.
HGrünkern, Pflaume, Huhn, PetersilieBulgur, Dinkel, Brombeere, HimbeereWeizen, Sauerkraut, Erdbeeren, Stachelb., Frischkäse, Sauerrahm, MelissenTomate, Kiwi, Ananas, Joghurt
FFleisch-gegrillt, Lamm, GlühweinRosenkohl, Schafskäse, Basilikum-f, Rosmarin-f, Thymian-f, Kaffee, RotweinRoggen, Amarant, Feldsalat, Rote Beete, Schwarzer TeeBuchweizen, Artischocken, Pastinake, Radiccio, Salbei, grüner Tee, heißes Wasser

Tradition trifft Moderne

Die größte Stärke der Fünf Elemente Ernährung entfaltet sich mit dem genauen Hinsehen: Was braucht gerade dieser Mensch, jetzt, in seinem ganzen Sein, um wieder in sein ureigenes Gleichgewicht zu kommen? Dadurch lässt sich die 5 Elemente Lehre leicht auf die heutige Zeit übertragen in der viele verlernt haben auf die Bedürfnisse des eigenen Körpers zu hören. Kritisch betrachtet wird vor allem dass gekochter Nahrung mehr Lebensenergie zugeschrieben wird als rohen unverarbeiteten Lebensmitteln.

Quellen

Über Jann Glasmachers

Jann Glasmachers

Mein Name ist Jann Glasmachers, ich bin Inhaber des Gesunheitsfundaments und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilpraktiker und holistischen Gesundheits-, Vitalkost- und Lebensberater. Ich blogge mit Leidenschaft, liebe Mikronährstoffe und interessiere mich sehr für die Gesetzmässigkeiten des Lebens und die Geheimnisse der Gesundheit. Nach langjähriger Krankheit habe ich mich auf den Weg gemacht das Puzzle der Gesundheit für mich zusammenzusetzen. Hierbei tun sich jeden Tag neue Erkenntnisse auf. Die Grundformel scheint jedoch universell gültig zu sein. Was sich dahinter verbirgt, lässt sich in dem Gesundheitsfundament nachlesen.

Faires Nebeneinkommen
mit Platinum Health

Jetzt 50 € Gutschein einlösen (CODE: gesundheitsfundament) und direkt als Platinum-Berater starten!

Informiere Dich hier »

12 Säulen für mehr Lebensqualität

Langlebigkeit

Effektive Mikroorganismen?

Bei erhaltet Ihr mit dem Produkt Effektive Mikroorganismen.

Meine Buchtipps

David Klein PhD
Living Nutrition Publications
ISBN: 978-0971752658

Alle Buchtipps »

Kundenservice: +49 (0)611 / 1371851
  1. Anmelden
  2. Warenkorb
  3. Zur Kasse