Das Gesundheitsfundament - Logo

Bitte geben Sie den Suchbegriff ein.
Load Results
Autor: Jann Glasmachers

Blog rund um Ernährung, Gesundheit und Langlebigkeit

In meinem Blog bekommt Ihr viele Informationen rund im das Thema Ernährung, Gesundheit, Lebensoptimierung und Gesundheitsberatung. Bitte beachtet, dass ich die meisten Gesundheitstipps zwar im Selbstversuch teste, derartige Anregungen jedoch niemals einen Arztbesuch ersetzen können (Disclaimer). Bitte geht bei unklaren Beschwerden zum Arzt.

Warum schmeckt Koriander nach Seife?

Koriander und der Seifengeschmack

Heute bin ich auf ein interessantes Thema gestoßen. Dieses ist mir zwar schon öfter begegenet, ich habe das aber nicht weiter hinterfragt. Die Rede ist von dem Phänomen warum Koriander für einige Menschen einfach nur nach Seife schmeckt. Ich habe das bei einigen meiner Freunde sonst immer belächelt und nahm an, dass diese Abneigung halt einfach auf den verschiedenen Geschmacksrichtungen basiert. Da ich mittlerweile jedoch verdächtig viele Menschen kenne, die diesen Seifengeschmack auf der Zunge haben, war es mir das wert da mal tiefer nachzuforschen.

Den gesamten Artikel lesen

Wildkräuterwanderung in Wiesbaden

Wildkräuter Wanderung in Wiesbaden

Fast jeden Monat gibt es in Wiesbaden eine Wildkräuter- wanderung. So wurde auch im Juli wieder dazu aufgerufen.Die Initiatorin setzte dieses Mal als Kernthema: "Blüten im Überfluss und erste Samen" an. Eine spannende Angelegenheit für jeden, der sich mit "saisonal essbaren Wildkäutern" auseinandersetzen möchte.

Den gesamten Artikel lesen

Das Wachstumshormon IGF-1 - Ein weiteres Puzzleteil für Langlebigkeit und Anti-Aging

Ein langes Leben

Dem Geheimnis der Langlebigkeit versuchen die Menschen schon seit Jahrhunderten auf die Spur zu kommen. Schliesslich wünscht sich doch jeder ein langes und erfülltes Leben ohne Krankheit und ein Altern in Würde. Doch wie lässt sich dieses erreichen? Gelungen ist es scheinbar nur wenigen.

Das Phänomen Langlebigkeit wirft letztlich immer wieder neue Fragen auf. Mittlerweile hat die Wissenschaft jedoch wesentlich bessere Möglichkeiten als noch vor einiger Zeit. Vielleicht gelingt es ja doch die vielleicht letzten Geheimnisse der Menschheit zu ergründen. Ein weiteres Puzzleteil hierfür liefern ein paar kleine Helden aus Ecuador.

Den gesamten Artikel lesen

AGEs (Advanced Glycation Endproducts) - Eine Einführung

Ich gebe zu das Wort "Advancaced Glycation Endproducts" hat es in sich. Es würde mich nicht wundern, wenn den meisten dieser Begriff bislang völlig unbekannt war. Zeit also etwas Licht ins Dunkel zu bringen. AGEs (Advanced Glycation Endproducts) sind Abfallprodukte, die vorwiegend durch die Kombination von Eiweiß und Zucker entstehen. Besonders viele davon entstehen jedoch beim Erhitzen der Nahrung über 120°. Ein perfektes Thema also für alle Brat- und Grillfreunde unter uns. Diese AGEs sind im Prinzip für den Körper nutzlos, können nicht verstoffwechselt werden und bedeuten lediglich Ausscheidungsarbeit für die Nieren. Die Ausscheidung gelingt aber nur zum Teil. Der Rest wird im Körper eingelagert und kann auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen.

Den gesamten Artikel lesen

Kundenservice: +49 (0)611 / 1371851
  1. Anmelden
  2. Warenkorb
  3. Zur Kasse