Hallo, schön, dass Du da bist! | phLog | nutritionLog | allergyLog | Warenkorb (0)

Gesundheitsfundament - Ruhe

Gratis eBook
Download

Abonniere meinen Newsletter und lade Dir
die Light Version zu meinem eBook herunter!

Trage Deine Email hier ein:

Taijiquan und die Gesundheit

Taijiquen

Vor kurzem traf ich Jann durch Zufall in unserer alten Heimatstadt Lübeck. Wir kennen uns schon seit unserer Kindheit und er erzählte mir vom Gesundheitsfundament. Interessanterweise taten sich sehr viele Gemeinsamkeiten in unseren Auffassungen über Leben und Gesundheit auf und dass obwohl wir uns schon seit Jahren nicht gesehen hatten. Ich, (Niclaas), trainiere und unterrichte schon seit vielen Jahren die alte Kampfkunst Taijiquan (oder auch Tai-Chi-Chuan genannt).

Richtig angewendet kann sich Taijiquan positiv auf die Gesundheit auswirken. Jann fand sofort, dass dieses Thema gut zum Gesundheitsfundament passen könnte, so dass er mich kurzerhand fragte, ob ich nicht einen Artikel über das Thema verfassen möchte. Ich freute mich natürlich über sein Interesse und willigte direkt ein.

Was ist Taijiquan (Tai-Chi-Chuan)?

Grundsätzlich kann man Taijiquan in 5 Bereiche einteilen:

Kampf

 Chen: Klassisches Taijiquan im lebendigen Stil
Bei Amazon kaufen

Wenn wir unser gegenwärtiges Leben betrachten, findet ein Kampf nur noch in den seltensten Fällen auf körperlicher Ebene statt. Es sind eher unsere Gedanken die es zu zähmen gilt. Man kann es gut und gerne auch als „den inneren Kampf“ bezeichnen.

Interessanterweise löst dieser innere Kampf in unserer Gedankenwelt die gleichen Stresshormone aus, als wenn wir uns körperlich verteidigen müssten. Im Taijiquan kann man direkt auf diesen Bereich einwirken. Bei der Kampftechnik, den „Pushing Hands“ geht es um das Thema Balance. Der Körper wird zentriert und eine Struktur entsteht. In dieser Phase kann man leicht und mit wenig Kraftaufwand seinen Gegenüber dazu bringen einen Schritt zu machen.

Im Zuge der Bewegungsabläufe wird diese Technik auf die geistige und emotionale Ebene übertragen. Man lernt dabei, wann es sich lohnt zu kämpfen und wann nicht. Denn weiß man, dass ein Kampf nicht gewonnen werden kann, sollte man diesen auch nicht beginnen. Man würde letztendlich nur sich selbst schaden. Auch sollte man nicht aus den Augen verlieren, dass sich ein zu gewinnender Kampf ebenso negativ auswirkt, da hier der andere den Schaden nimmt.

Es gilt der alte Satz von Sun Tzu: Wahrhaft siegt wer nicht kämpft.

Gesundheit

Das erste, was ein jeder im Taijiquan erlernt, ist eine sogenannte „Körper-Struktur“ zu entwickeln. Taijiquan ist nicht leicht zu erlernen und das meine ich nicht bezogen auf die Komplexität der Bewegungen, sondern die körperlichen Anstrengungen im Aufbau der Beinmuskulatur. Wir haben im Prinzip verlernt vernünftig zu gehen und zu stehen. Hier bedarf es oftmals viel Arbeit an der Basis.

Da wir die Kraft, um unseren Körper zu halten, verlagern und in die Regionen des Rückens bringen, haben viele Rückenprobleme. Wenn die Beinmuskulatur nun stark genug ist um den Oberkörper mit den geringsten Muskelaufwand zu halten, lösen sich die Verspannungen und die Rückenprobleme verschwinden. Durch das Entwickeln der Struktur bringen wir die körperliche und energetische Mitte zusammen, so dass die Energie und das Blut freier und einfacher durch unseren Körper fließen kann. Die Organe und alle Bereiche des Körpers werden besser durchblutet und das hat letztendlich Einfluss auf unser Wohlbefinden.

Meditation

Die Bewegungen im Tajiquan werden sehr langsam ausgeführt, so dass sich Ruhe in Körper und Geist einstellen können. In dieser Ruhe werden die Gedanken langsamer. Wenn Probleme uns im alltäglichen Leben belasten, können wir in Ruhe darüber nachdenken und diese auch zu Ende bringen (nicht wie sonst sich in endlosen Gedankenspiralen befinden).

Ruhe ist ein Luxus, den wir uns kaum noch leisten. Bei vielen Menschen geht es nur noch darum, irgendwelche Zeitpläne einzuhalten oder sonstwie durchs Leben zu hetzen. Doch uns wirklich einmal auf gar nichts zu konzentrieren, keine Gedanken mehr zu haben und den Körper in totale Ruhe zu bringen, ist äusserst selten geworden. Nur in der totalen Ruhe finden wir wirkliche Erholung. Ich weiß es aus eigener Erfahrung und der täglichen Arbeit an mir selbst, dass es sehr schwer ist und viel Training benötigt, um den Körper richtig in die Entspannung zu bringen. Taijiquan ist DAS Handwerk für mich, auf diese Weise eine bessere Lebensqualität zu erreichen.

Philosophie/Spiritualität

Taiji ist ein Prinzip - Das Prinzip von Yin und Yang. Taijiquan ist Dualismus in Bewegung. Wenn man mit dieser Kampfkunst anfängt, lernt man durch Bewegung das Prinzip zu verstehen. Am Anfang lernt man einfache Unterschiede auf körperlicher und geistiger Ebene zu erfahren wie z.B.: Völle und Leere (volles Bein, leeres Bein), Drehen und Gewichten, usw.. Der Weg zur Erkenntnis ist nicht immer einfach und erfordert viel Training. Aber Übung macht bekanntlich den Meister.

Man stößt dabei immer wieder an seine Grenzen und bekommt ein Gespür für die Begrenztheit des Körpers. Man bewegt sich von der einen Grenze zur anderen und durchläuft idealerweise immer das Zentrum. Das Taiji Prinzip rät einem sich zu harmonisieren, in Balance zu kommen, sich zu zentrieren. Man lernt durch Bewegungen Harmonie im Körper entstehen zu lassen. Denn wer im Einklang mit sich selbst leben kann, wird auch im Einklang mit seiner Umwelt leben. Für mich fängt hier die Spiritualität an.

Der Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Ich hoffe, dass Ich Euch einen kleinen Einblick in die Welt des Taijiquan geben konnte. Für weiterführende Infos schaut doch einmal auf meiner Webseite www.chenstyle-lübeck.de vorbei. Ich freue mich auf Euch.

Euer Niclaas von Chenstyle

Über Niclaas Thiele

Niclaas Thiele

Mein Name ist Niclaas Thiele und seit 2008 bekomme ich wöchentlich Privatunterricht von Frank Marquardt. Während dieser Zeit habe ich die 19er, 38er, Laoja Yilu und Laoja Erlu gelernt. Ausserdem hat mir Frank die Stock/Speer und Schwert Formen beigebracht. Als ich bei Frank und der WCTAG anfing, habe ich schon mehrere Jahre Tai Chi Chuan (Yang Stil) und andere äußere Stile ausprobiert und diese auch unterrichtet. Seit ich den Chen Stil praktiziere, bin ich für mich angekommen. Ich bin dankbar für die hohe Qualität des Trainings, die ich bei Frank und der WCTAG erfahren darf. Das Training beinhaltet alle Aspekte des Tai Chi Chuan, so dass Kampf, Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Philosophie unterrichtet wird. In den letzten Jahren bin ich ruhiger geworden und kann die Welt mit mehr Gelassenheit betrachten. Die Rückenschmerzen haben sich verabschiedet und ich fühle mich einfach besser.

Gefallen Dir meine Artikel und möchtest Du helfen das Gesundheitsfundament weiter voranzubringen? Dann würde ich mich über einen kleinen Spendenbetrag sehr freuen. Spende einfach über den Paypal Button.

comments powered by Disqus

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich weise weiter darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls Ihr Euch also tiefergehend über entsprechende Produkte informieren wollt, lasst Euch in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorgt Euch weiterführende Fachliteratur.

Faires Nebeneinkommen
mit VELUVIA Superfoods!

VELUVIA Superfoods

Deutsches Unternehmen,
Top Konditionen, keine versteckten Kosten, keine Abnahmebedingungen oder Verpflichtungen...
Informiere Dich hier »

12 Säulen für mehr Lebensqualität

Langlebigkeit

Skype-, oder Telefonberatung mit Jann

Gesundheitsberatung und Ernährungsberatung bequem via PayPal bezahlen! Zur Abstimmung eines Termins sende mir eine Email an oder nimm telefonisch Kontakt auf unter +49 (0)611/1371851.

Wähle aus:

Übersäuert?

Young pHorever - pH Miracle Greens

Zum Unterstützen meines Säure-Basen Gleichgewichts benutze ich die Produkte von Young pHorever.

Finde gesündere Alternativen

Möchtest Du wissen, wie Du alltägliche Nahrungsmittel gegen gesündere Alternativen austauschen kannst? Dann lade Dir hier meinen Ratgeber herunter.

Tausche gegen eine gesündere Alternative

Meine Buchtipps

Auf den Spuren der Methusalem-Ernährung

Henning Müller-Burzler
Windpferd Verlag
ISBN: 978-3893854370

Dieses Buch bei amazon kaufen

Alle Buchtipps »