Das Gesundheitsfundament - Logo

Bitte geben Sie den Suchbegriff ein.
Load Results
Jann Glasmachers

Himbeer-Balsamico-Essig - Yummy!

Himbeer Balsamico Essig Flaschen

Was macht man, wenn man sooooo viele frische Himbeeren hat und schon ausreichend Marmelade und Gelee eingekocht hat? Ja genau, Himbeer-Balsamico-Essig. Ihr braucht dafür nur wenige Zutaten:

Zutaten:

  • 500 g Himbeeren
  • 1 Pckg. Zitronensäure
  • 500 ml Balsamico-Essig hell(wenn ihr es kräftiger mögt nehmt dunklen)
  • 3 EL brauner Zucker

Zubereitung:

Die Himbeeren pürieren und in einem Topf mit der Zitronensäure vermischen. Aufkochen lassen und öfters umrühren. Jetzt den Essig dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Zucker dazugeben, gut umrühren bis er sich aufgelöst hat und abschmecken. Alles durch einen feinen Sieb gießen, abküheln lassen und in vorbereitete Flaschen abfüllen. Wenn ihr die abgefüllten Flaschen dunkel lagert verliert der Essig nicht so schnell die Farbe.

Diese Frucht-Balsamico-Essigzubereitung passt sehr gut zu frischen Salaten mit Früchten. Der Himbeer-Balsamico-Essig passt im Herbst/Winter ausgezeichnet zu Feld-/ oder Rucolasalat mit Walnüssen.

Himbeer Balsamico Essig Flasche

Wenn Euer Vorrat aus dem Sommer aufgebraucht ist könnt ihr dieses Rezept auch mit gefrorenen Früchten zubereiten. Probiert auch mal Balsamico-Kreationen mit Mango, Erdbeeren oder Pfirsichen...

Abgelegt unter: balsamico , balsamicozubereitung , brauner zucker , himbeerbalsamico , himbeeren , zitronensäure

Über Jann Glasmachers

Jann Glasmachers

Mein Name ist Jann Glasmachers, ich bin Inhaber des Gesunheitsfundaments und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilpraktiker und holistischen Gesundheits-, Vitalkost- und Lebensberater. Ich blogge mit Leidenschaft, liebe Mikronährstoffe und interessiere mich sehr für die Gesetzmässigkeiten des Lebens und die Geheimnisse der Gesundheit. Nach langjähriger Krankheit habe ich mich auf den Weg gemacht das Puzzle der Gesundheit für mich zusammenzusetzen. Hierbei tun sich jeden Tag neue Erkenntnisse auf. Die Grundformel scheint jedoch universell gültig zu sein. Was sich dahinter verbirgt, lässt sich in dem Gesundheitsfundament nachlesen.

Nächstes Rezept: Sweet-Chili-Sauce - Sweet'n Spicy »

Kundenservice: +49 (0)611 / 1371851
  1. Anmelden
  2. Warenkorb
  3. Zur Kasse