Hallo, schön, dass Du da bist! | phLog | nutritionLog | allergyLog | Warenkorb (0)

Sarah Blobner - Gesundheitsfundament - Blog

Jann Glasmachers

Newsletter
abonnieren

Abonniere meinen Newsletter und erhalte 5 Rohkost gratis Rezepte als PDF dazu. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich! Weitere Infos dazu findest Du in den Datenschutzbestimmungen.

Artikel von Sarah Blobner

In 8 Schritten zu mehr Optimismus - Wie man eine positive Lebenseinstellung in sein Leben ziehen kann

optimismus

Wir haben die Wahl, ob wir positiv oder negativ durchs Leben gehen. So einleuchtend diese Floskel auch klingen mag, die meisten Menschen machen sich diese Entscheidung nicht zu Nutzen. Jeden Tag aufs Neue kann man den einen oder den anderen Weg gehen. Und nicht von ungefähr beruhen viele unserer Entscheidungen auf dieser grundlegenden Lebenseinstellung. Optimismus lässt sich erlernen.

Den gesamten Artikel lesen

Über Sarah Blobner

Sarah ist Grafikdesignerin, begeisterte Hobbyfotografin und Bloggerin. Auf ihrem Blog pastelpictures schreibt sie über die schönen Dinge des Alltags, leckeres Essen und gibt Einblicke in vielseitige Lifestylethemen.

Durch eine Ernährungsumstellung fand sie den Weg zu einem gesunden und ausgeglichenen Lebenstil. Dass es dabei nicht nur um Verzicht, sondern nach wie vor auch um den Genuss beim Essen geht, ist ihr besonders wichtig

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich weise weiter darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls Ihr Euch also tiefergehend über entsprechende Produkte informieren wollt, lasst Euch in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorgt Euch weiterführende Fachliteratur.