Kundenservice: +49 (0)611 / 1371851

Hallo, schön, dass Du da bist! | Warenkorb (0)

2015 / 03 - Gesundheitsfundament - Blog

Shop durchsuchen

Bitte geben Sie den Suchbegriff ein.
Load Results
Jann Glasmachers

Blog rund um Ernährung, Gesundheit und Langlebigkeit

In meinem Blog bekommt Ihr viele Informationen rund im das Thema Ernährung, Gesundheit, Lebensoptimierung und Gesundheitsberatung. Bitte beachtet, dass ich die meisten Gesundheitstipps zwar im Selbstversuch teste, derartige Anregungen jedoch niemals einen Arztbesuch ersetzen können (Disclaimer). Bitte geht bei unklaren Beschwerden zum Arzt.

Alzheimer-Therapie im Frühstadium - UCLA-Studie bringt erste Erfolge

UCLA Alzheimer Studie

Wie Ihr bestimmt schon festgestellt habt, werden meine Blogartikel in letzter Zeit immer umfangreicher. Aufgrund des Aufwands den ich betreibe, um sinnvolle Quellen zu recherchieren, schaffe ich es deshalb nicht mehr so oft wie sonst zu bloggen. Den vergangenen Monat habe ich mir ein sehr interessantes Thema herausgepickt. Der Artikel ist zwar nicht ganz so lang, dafür aber komplex. Ich will trotzdem einen Versuch wagen, es Euch in meinem Style vorzustellen. Es geht um eine relativ frische Studie an der UCLA unter der Schirmherrschaft des Professors Dale E. Bredesen, der in der Behandlung von Alzheimer ein ganzes Set von therapeutischen Maßnahmen am Patienten zum Einsatz brachte. Hierbei ging es besonders um eine mögliche Intervention im Frühstadium, dem sogenannten MCI (Mild Cognitive Impairment) oder auch SCI (Subjective Cognitive Impairment).

Den gesamten Artikel lesen

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich weise weiter darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls Ihr Euch also tiefergehend über entsprechende Produkte informieren wollt, lasst Euch in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorgt Euch weiterführende Fachliteratur.

Auf dieser Webseite wird ausserdem an verschiedenen Stellen mit sogenannten Partnerlinks gearbeitet. Das sind über Partnerprogramme vernetzte Links, die auf Provionsbasis abgerechnet werden.

Ethisch Geld verdienen