Hallo, schön, dass Du da bist! | phLog | nutritionLog | allergyLog | Warenkorb (0)

Buchstabe: V - Gesundheitsfundament - Glossar

Jann Glasmachers

Newsletter
abonnieren

Abonniere meinen Newsletter und erhalte 5 Rohkost
Rezepte im PDF. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich!

Trage Deine Email hier ein:

Fachbegriffe - kurz erklärt

Wie in jedem Bereich haben sich auch im Gesundheits- und Ernährungsbereich Begriffe entwickelt, die von Einsteigern nicht immer leicht zu verstehen, aber dafür umso leichter zu missverstehen sind. Nach bestem Wissen und Gewissen sollen hier die gängigsten Wortentwicklungen erklärt werden. Falls Du bestimmte fehlende Begriffe erläutert haben möchtest, sende mir doch eine kurze Email, damit ich diese beizeiten recherchieren und hier ergänzen kann.

Vitalstoffe

Vitalstoff lässt sich als Sammelbegriff für verschiedene Substanzen verstehen, die allesamt lebensnotwendige Aufgaben im menschlichen Organismus übernehmen. Zu den Vitalstoffen zählen: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe, Fettsäuren...

Den kompletten Artikel lesen »

Vitamin D3

Vitamin D(3) spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und beim Knochenaufbau. 75 bis 90 Prozent des Bedarfs an Vitamin D produziert unsere Haut selber. Und zwar mit Hilfe von Sonnenlicht. In der Nahrung kommt es vor allem in Fettfischen...

Den kompletten Artikel lesen »

Vitamine

Vitamine sind überwiegend in Pflanzen gebildete, lebenswichtige Wirkstoffe, die mit der Nahrung zugeführt werden. Sie regulieren die biologischen Vorgänge im Organismus.Der Begriff Vitamin setzt sich zusammen aus dem lateinischen Begriff „vita“...

Den kompletten Artikel lesen »

Möchtest Du Deine Gesundheit verbessern?

Gesund werden

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich weise weiter darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls Ihr Euch also tiefergehend über entsprechende Produkte informieren wollt, lasst Euch in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorgt Euch weiterführende Fachliteratur.