Hallo, schön, dass Du da bist! | phLog | nutritionLog | allergyLog | Warenkorb (0)

Gesundheitsfundament Blog

Jann Glasmachers

Newsletter
abonnieren

Abonniere meinen Newsletter und erhalte 5 Rohkost
Rezepte im PDF. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich!

Trage Deine Email hier ein:

Multiple Sklerose - Rohkost Erfolgsgeschichten

Bei meinen Recherchen zur Multiple Sklerose habe ich nach Therapiemöglichkeiten Ausschau gehalten, in denen eine häufige Übereinstimmung in Sachen Heilung oder Symptomfreiheit zu finden war. Nach etwas Suchen bin ich tatsächlich auf Erfolgsgeschichten gestoßen. Interessanterweise häufen sich Berichte, in denen Betroffene es in Verbindung mit Rohkost geschafft haben. Selbstverständlich sollte man solche Berichte auch immer etwas kritisch ansehen. Man weiß schließlich nie genau, was noch so dahintersteckt. Ich beabsichtige jedenfalls langfristig rein über die Ernährung einen stablien Zustand zu erreichen.

Letztendlich ist der Wunsch nach der höchstmöglichen Lebensqualität immer vorhanden und unbändig groß. Dank dem Internet gibt es auf den einschlägigen Plattformen perfekte Möglichkeiten Erfahrungsberichte von Betroffenen rund um den Globus für alle verfügbar zu machen. Dieses Wissen beläuft sich quasi auf einen teilweise jahrzehntelangen Erfahrungsschatz aus erster Hand. Jedenfalls war das ein Grund mich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Also wieder einmal nächtelanges Lesen und researchen. :) Hier einige beeindruckende Geschichten:

1. Rosemary

Mit Rosemary hatte ich per Email kurz Kontakt. Eine faszinierende Frau! Sehr warmherzig und charismatisch. Sie möchte in Zukunft ein Zentrum auf die Beine stellen, in der sie ihre Erfahrungen anderen Menschen weitergeben möchte. Ihre Webseite ist www.youhealyou.net.

2. Montell

Montell hat seine Geschichte medienwirksam öffentlich gemacht hat. Wohl einer der bekanntesten Fälle.

3. Malik

Eine sehr schöne Geschichte. Seine zuversichtliche Art motivierte mich auf Anhieb. Seine Webseite ist www.alternativemsrecovery.com.

4. Nadder

Schildert sehr interessant seine Erlebnisse zu seiner Multiple Sklerose und den Erfahrungen mit Rohkost.

5. Robert

Eine sehr interessante Geschichte bei der ebenso Rohkost eine Rolle spielt.

6. Matt

Update v. 19.6.2013 - Die Story von Matt habe ich gerade entdeckt. Er hat auch eine Webseite: www.rawpower.info.

7. Jean

Auch Jean hat Ihre Symptome mit Rohkost in den Griff bekommen.

Weitere

Nachfolgend einige weitere, die ich noch so aufgetrieben habe.

Dr. Terry Wahls

Die Geschichte von D. Terry Wahls hat mich eigentlich erst auf die Spur gebracht, mich näher mit der Ernährung zu beschäftigen. Dr. Wahls verfolgt jedoch mit der "Paleo Diät" einen anderen Ansatz. Das Buch "Minding My Mitochondria" habe ich als Pflichtlektüre im Regal stehen und ist auch in meinen Buchtipps zu finden.

Für alle Betroffenen sei gesagt, dass diese Einzelfälle kein Heilversprechen darstellen (siehe Disclaimer). Deshalb macht auch keine Experimente ohne vorher einen Arzt konsultiert zu haben! Diese Krankheit ist leider viel zu tückisch und vielschichtig. Dennoch machen diese Geschichten Mut und sollten auch nicht einfach ignoriert werden. Macht euch einfach selbst ein Bild.

Abgelegt unter: Heilerfolge , Multiple Sklerose

Über Jann Glasmachers

Jann Glasmachers

Mein Name ist Jann Glasmachers, ich bin Inhaber der Internetagentur gimmixx New Media und habe eine abgeschlossene Ausbildung zum holistischen Gesundheits-, Vitalkost- und Lebensberater. Ich blogge mit Leidenschaft und interessiere mich sehr für die Gesetzmässigkeiten des Lebens und die Geheimnisse der Gesundheit. Nach langjähriger Krankheit habe ich mich auf den Weg gemacht das Puzzle der Gesundheit für mich zusammenzusetzen. Hierbei tun sich jeden Tag neue Erkenntnisse auf. Die Grundformel scheint jedoch universell gültig zu sein. Was sich dahinter verbirgt, lässt sich in dem Gesundheitsfundament nachlesen.

Diesen Artikel kommentieren

comments powered by Disqus

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich weise weiter darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls Ihr Euch also tiefergehend über entsprechende Produkte informieren wollt, lasst Euch in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorgt Euch weiterführende Fachliteratur.